AGB'S

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ANMELDUNG

Für alle Veranstaltungen des Privatinstituts ist nötig, sich rechtzeitig anzumelden. Sie können hierfür unser elektronisches Anmeldeformular nutzen. Falls erwünscht, lassen wir Ihnen auch ein Anmeldeformular auf dem Postweg zukommen. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung oder einen Wartelistenbescheid. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs bis eine Woche vor Beginn abzusagen. Alle bis dahin getätigten Zahlungen erhalten Sie in diesem Fall natürlich erstattet.

KURSGEBÜHR

Die Kursgebühr entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Beschreibungstext. Diese wird nach Ablauf der Anmeldefrist fällig, sobald das Zustandekommen des Kurses feststeht. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt der Rechnung fristgerecht auf das angegebene Konto. Bei Zahlungen aus dem Ausland müssen etwaige Überweisungsgebühren leider vom Anmeldenden getragen werden.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Die Anmeldung zu unseren Kursen können Sie innerhalb von zwei Wochen nach erfolgter Anmeldung widerrufen. Hierzu genügt der rechtzeitige Versand der Widerrufserklärung: diese kann ohne Nennung einer Begründung schriftlich, per Mail oder Fax erfolgen.

Bitte richten Sie den Widerruf an:
Privatinstitut für Psychotherapie Dr. Fegg GmbH
Schäfflerstr. 3
80333 München
Telefax 089 – 242 161 35
Mail info@psychotherapie-muenchen.de

Erst im Falle des wirksamen Widerrufs sind Sie nicht mehr zur Zahlung der vertraglich vereinbarten Gebühren verpflichtet. Das Privatinstitut ist damit auch nicht mehr zur Erbringung der geschuldeten Dienstleistung verpflichtet.

RÜCKTRITT

Rücktritte bedürfen der Schriftform. Vor Ablauf der Anmeldefrist (in der Regel ein Monat vor Beginn des Kurses) ist dieser kostenlos möglich. Danach ist die Kursgebühr in voller Höhe als Ausfallgebühr geschuldet, sofern kein Ersatzteilnehmer von der Warteliste nachrückt. Wird ein Ersatzteilnehmer gefunden, reduziert sich die Ausfallgebühr auf die Hälfte der Teilnahmegebühr. Ein gegebenenfalls nötiger Wechsel von Referenten berechtigt nicht zum Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung.

TEILNAHMEBESTÄTIGUNG

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.

HAFTUNG

Wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Vermögensschäden, die den Teilnehmenden auf dem Weg und während des Aufenthalts durch Unfälle und sonstige Ereignisse mit Beschädigung oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge entstehen.

DATENSCHUTZ

Die personenbezogenen Daten werden von uns im Rahmen der Kursverwaltung elektronisch gespeichert. Die Maßgaben des Datenschutzgesetzes werden hierbei eingehalten.

ANREISE UND UNTERBRINGUNG

Bitte planen Sie Ihre Reise so, dass Sie rechtzeitig zum Beginn der Veranstaltung vor Ort sind.
Falls Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, können Sie sich beispielsweise an das Tourismusamt München wenden:

Tourismusamt München
Gäste- und Hotelservice
Telefon +49 89 233-96555