Psychologische Beratung

Psychologische Berater arbeiten mit klinisch gesunden Personen in verschiedene Bereichen zum Zwecke der Persönlichkeitsentwicklung , Problemlösung, Verbesserung der Beziehungsfähigkeit oder dem Erhalt der seelischen Gesundheit. Die Inanspruchnahme psychosozialer Dienste kann beispielsweise in Beratungsstellen grundsätzlich von jeder Person genutzt werden, die neue Strategien zur Bewältigung von Problemen und eine professionelle Unterstützung in schwierigen Situationen sucht. Die Berater haben eine fundierte und wissenschaftliche abgesicherte Ausbildung durchlaufen und bringen daher die notwendigen Kompetenzen mit, um eine optimale Hilfestellung sicherzustellen.

Unter psychologischer Beratung werden lösungs- sowie ressourcenorientierte Interventionen verstanden, die im Rahmen von Problem- Entscheidungs- sowie Krisensituationen angewendet werden. In der Beratungssituation werden psychosoziale Konflikte aus verschiedensten Lebensbereichen näher betrachtet und mithilfe von neuen Strategien und Lösungsansätzen überwunden. Die Erschließung neuer Ressourcen und die Aktivierung vorhandener Ressourcen sowie der Erwerb neuer Handlungskompetenzen stehen dabei im Vordergrund.

Psychologische Beratung zielt im Gegensatz zu psychotherapeutischen Verfahren auf eine Verbesserung der Lebensqualität, des subjektiven Wohlbefindens sowie der Förderung der Problemlösefähigkeit ab. Zudem bietet sie Unterstützung und Hilfestellung in belastenden und schwer zu bewältigenden Lebenskrisen.

Die Beratungssituation kann dabei je nach Problemstellung im Einzel-, Paar, Familien- oder Gruppensetting stattfinden. Dabei werden psychische Maßnahmen eingesetzt, die auf den Erkenntnissen der wissenschaftlichen Psychologie beruhen.

Psychologische Beratung kann im pädagogischen, wirtschaftlich- beruflichen oder privaten Bereich durchgeführt werden, wobei häufig in allen Bereichen die persönliche Entwicklung sowie die Beziehungsgestaltung mit dem sozialen oder beruflichen Umfeld thematisiert werden. Gerade im privaten und pädagogischen Bereich stehen Sozial- und Erziehungsfragen, soziale Konflikte und die eigene Persönlichkeitsentwicklung und Lebensgestaltung im Vordergrund.

Coaching

Coaching wird als zielgerichtete Intervention bei berufsbezogenen sowie persönlichen Fragestellungen eingesetzt, wobei besonders die unterstützende, begleitende Haltung des Coaches gegenüber dem Klienten entscheidend ist. Die Aufgabe des Coaches ist es, dem Klienten in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen und neue Impulse zu geben, wie die angestrebten persönlichen und beruflichen Ziele erreicht werden können. Diese individuelle und personenzentrierte Form der Beratung führt zu einer Stärkung des Stress- und Ressourcenmanagements und dem gleichzeitigen Aufbau von neuen Strategien zur Optimierung des Selbstmanagement.

Coaching wird in vielen verschiedenen Bereichen angewendet, wobei der größte Bereich die Entwicklung, Problemlösung oder Krisenbewältigung als Anliegen von Einzelpersonen oder im Team im betrieblich-wirtschaftlichen Kontext umfasst. Besonders durch den Bedeutungszuwachs der gesundheitlichen Prävention und Steigerung des Wohlbefindens sowie einer geeigneten Work-Life-Balance der Mitarbeiter und Führungskräfte nimmt die Bedeutung des Coachings in Unternehmen zu. Durch das Coaching-Gespräch sollen die Mitarbeiter beispielsweise konkrete Lösungen für Schwierigkeiten im Berufsalltag finden und neue Perspektiven entwickeln. Außerdem werden besonders im Bereich der Personalentwicklung Führungskräfte stärker in ihren persönlichen Fähigkeiten geschult. Psychologisches Coaching im Unternehmen hat zum Ziel, frühzeitige Hilfe zu leisten, um die Mitarbeiter einerseits zu entlasten sowie die Effizienzsteigerung und Kostenminimierung aus unternehmerischer Seite zu gewährleisten.

QUELLEN

  • Deutsche Psychologen Akademie GmbH des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.
  • Verband psychologischer Berater
  • Team Gesundheit , Gesellschaft für Gesundheitsmanagement mbH