SONJA METHNERDiplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Master of Advanced Studies Psychotherapie (VT)

Nicht immer haben psychische oder soziale Schwierigkeiten den Charakter von Erkrankungen oder schweren Krisen. Im Coachingprozess geht es z.B. um die erfolgreiche Anpassung an veränderte Berufs- oder Lebensumstände, um die Auseinandersetzung mit eigenen Rollen, um eine (Neu-) Ausrichtung der persönlichen Ziele oder um die Bewältigung zwischenmenschlicher Herausforderungen.

Ihre Sonja Methner

Gerne können Sie mit mir einen Termin für ein Coaching vereinbaren:
Tel.: 089 / 242 0 474 1
Mail: info@psychotherapie-muenchen.de

BIOGRAPHIE

  • Therapeutische Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie (seit 2015)
  • Therapeutische Tätigkeit in der psychotherapeutischen Ambulanz der DGVT München (2013-2015)
  • Weiterbildungsstudium „Master of Advanced Studies Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie“ (nach Grawe & Caspar) an der Universität Bern (2012-2015)
  • Therapeutische Tätigkeit in der psychotherapeutischen Ambulanz der DGVT Bonn (2012)
  • Wiss. Mitarbeit in einer Studie zu Depressionen bei Senioren, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bonn (2012)
  • Therapeutische Tätigkeit im Bereich Suchterkrankungen, Fachklinik Tönisstein, Bad Neuenahr (2011)
  • Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) in Bonn & München (2010-2015)
  • Diplomarbeit an der BG Unfallklinik Tübingen zu psychischen Belastungsreaktionen bei Unfallopfern (2009)
  • Studium der Psychologie an der Universität Tübingen (2003-2009) mit Praxissemester an der Psychiatrischen Klinik Kilchberg, Zürich

COACHING

Hier ist mir wichtig, mit Ihnen konkrete Lösungsstrategien zu entwickeln, die nachhaltig wirksam und auch langfristig stimmig mit Ihren inneren Wertvorstellungen sind. Häufig geht es dabei nicht um eine „Wissensvermittlung“, sondern eher um das gemeinsame Verständnis und den Abbau von inneren Hindernissen, die Ihnen dabei im Weg stehen, sich so zu verhalten, wie Sie es eigentlich richtig und sinnvoll finden. Dazu nutzen wir je nach individuellem Bedarf mein verhaltenstherapeutisches Repertoire an Analyse- und Problemlösetechniken ebenso wie gezielte Strategien zur Entscheidungs- und Zielfindung, Training von Kommunikationsfertigkeiten sowie die Etablierung von Achtsamkeit und Entspannungsfähigkeit im Sinne einer gesunden Work-Life-Balance.

Ich lade Sie ein, neue Blickwinkel, Verbindungen und Perspektiven zu entdecken, etwas Neues zu wagen und sich Mittel und Wege zu erarbeiten, die wieder Bewegung ins scheinbar Festgefahrene bringen.