EVA KORELLDiplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin (IFT)

Die Zukunft hat viele Namen: für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance. (Victor Hugo)
Wenn unser (berufliches) Leben in´s Stocken gerät und sich unerwartet Schwierigkeiten auftun, werden wir schnell unsicher und verlieren unsere Selbstsicherheit, mit der wir unsere Geschicke gut lenken können. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich Ihre Zukunft zu einer guten Chance werden lassen.

Ihre Eva Korell

Gerne können Sie mit mir einen Termin für ein Coaching vereinbaren:
Tel.: 089 / 242 0 474 1
Mail: info@psychotherapie-muenchen.de

BIOGRAPHIE

  • Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie (seit 2014)
  • Dozentin, Lehrtherapeutin, Supervisorin und Selbsterfahrungsanleiterin für mehrere psychotherapeutische Ausbildungsinstitute, u.a. Institut für Therapieforschung (IFT), Bayerische Akademie für Suchterkrankungen (BAS München), Five_APP Frankfurt sowie den Gesamtverband für Suchthilfe e.V. (GVS) (seit 2006)
  • Selbständige Psychotherapeutin in eigener Kassenpraxis in Eching (2008-2014)
  • Berufsbegleitende Weiterbildung zur Supervisorin und Zertifizierung durch das IFT, München (2008-2009)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (2006) und Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns
  • Therapeutische Tätigkeiten in den psychosomatischen Kliniken Hochsauerland, Bad Fredeburg (2001-2004), Möhnesee, Körbecke (2005-2006) und Berchtesgadener Land, Schönau am Königssee (2006-2008) sowie in der Psychotherapieambulanz der AWKV, Marburg (2003-2005)
  • Berufsbegleitende Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei der AWKV in Marburg (2001-2005)
  • Beratende Tätigkeit in der Unternehmensberatung ecco GmbH, Oldenburg (2000-2001)
  • Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg (1991-1998)

COACHING

Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen seit vielen Jahren jegliche reaktiven Störungen auf schwere Belastungen, die sich durch einschneidende oder langanhaltende Life-Events im privaten wie beruflichen Umfeld ergeben. Dazu gehören Stressbewältigung und -prävention, Konfliktlösungen am Arbeitsplatz und die Bewältigung von Mobbingsituationen ebenso wie die Behandlung von reaktiven Depressionen, Burn-Out, Angststörungen, Anpassungsstörungen oder der Posttraumatischen Belastungsstörung. Hierbei kann ich meine Erfahrungen, die ich in meiner Tätigkeit in der Unternehmensberatung gesammelt habe ebenso einfließen lassen wie mein psychotherapeutisches Wissen.

Von dieser Kombination profitieren meine Klienten. Gemeinsam erarbeiten wir hilfreiche Verhaltensstrategien, die in schwierigen Situationen zu einem erwünschten oder erfolgreichen Ergebnis am Arbeitsplatz und somit zu mehr Lebensqualität führen.