VERONIKA ZEHENTBAUERDiplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

„Der Mensch ist umso größer, je mehr er er selbst ist.“ Dieser Ausspruch von Antoine de Saint-Exupéry stellt die Grundlage meiner therapeutischen Arbeit dar. Eine gelungene Therapie ist für mich eine Therapie, aus der Sie am Ende gestärkt und gewachsen hervorgehen. Ich möchte Ihnen zeigen, dass Sie mit Hilfe Ihrer eigenen Fähigkeiten die Herausforderungen meistern können, die Ihnen das Leben stellt – das Potential dazu steckt ganz in Ihnen selbst!

Ihre Veronika Zehentbauer

Gerne können Sie mit mir einen Termin für ein Coaching vereinbaren:
Tel.: 089 / 242 0 474 1
Mail: info@psychotherapie-muenchen.de

BIOGRAPHIE

  • Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie (seit 2017)
  • Psychotherapeutische Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in einer Münchner Gemeinschaftspraxis (2015-2017)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin mit Ergänzungsqualifikation für Kinder und Jugendliche und Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (2015)
  • Weiterbildungsstudium „Master of Advanced Studies Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie” (nach Grawe & Caspar) an der Universität Bern (2012-2015)
  • Psychotherapeutische Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der Institutsambulanz der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) München (2011-2015)
  • Tätigkeit als Psychologischer Fachdienst bei Kindern im Vorschulalter (2014-2015)
  • Therapeutische Tätigkeit in einer interdisziplinären Frühförderstelle und einer heilpädagogischen Tagesstätte mit Kindern im Kleinkind- bis Schulalter; psychologische Entwicklungsdiagnostik zur Abklärung von Intelligenz, emotionaler und sozialer Entwicklung (2011-2014)
  • Therapeutische Tätigkeit im Bereich dementieller Erkrankungen an der gerontopsychiatrischen Tagesklinik des Klinikums rechts der Isar, München (2010-2011)
  • Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, an der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) München (2010-2015)
  • Studium der Psychologie an der LMU München (2005-2010)

COACHING

Sie kennen das vielleicht: Plötzlich gerät Ihr Leben ins Stocken, Sie hinterfragen die Sinn- und Werthaftigkeit Ihrer Tätigkeit oder der beruflichen und persönlichen Rollen, die Sie erfüllen. Oder Sie geraten immer wieder an dieselben Punkte, bei denen Sie nicht weiterkommen und wo sich schließlich ein Gefühl von Überforderung oder Verzweiflung einstellt. Dies kann als Folge veränderter Lebensumstände auftreten, sich aber auch nach Jahren in derselben Tätigkeit oder Rolle langsam einschleichen. Oft scheint die eigene Situation dabei unlösbar oder Sie befinden sich in einem engen Korsett vorgegebener Strukturen und Lebensumstände. Dann ist manchmal der Zeitpunkt gekommen, sich Hilfe in Form einer Beratung oder eines Coachings zu holen.

Gerne möchte ich mit Ihnen zusammen festgefahrene Denk- und Verhaltensweisen aufdecken, neue Blickwinkel und Perspektiven schaffen und konkrete Veränderungsschritte hin zu einer für Sie befriedigenderen Lebensgestaltung einleiten. Es bereitet mir Freude, mit Ihnen bisher ungeahnte Lebenskonzepte zu entdecken und Platz für etwas Neues zu schaffen. Dazu verwende ich neben meinem klassischen verhaltenstherapeutischen Handwerkszeug Analyse- und Problemlösetechniken, Strategien aus der Akzeptanz- und Commitmenttherapie, trainiere mit Ihnen Kommunikationsfertigkeiten sowie Elemente aus der Achtsamkeit und verschiedene Formen der Entspannung im Sinne der Stressbewältigung. Mein Vorgehen ist ressourcen- und lösungsorientiert und soll Ihnen dabei helfen, langfristig für Sie stimmige Lösungen zu etablieren.

Meine Schwerpunkte hierbei sind:

  • Depression, Burnout
  • Angststörungen
  • Anpassungsstörungen (Belastungsreaktionen durch Life-Events)
  • Arbeitsbezogene Störungen und Prokrastination
  • AD(H)S im Erwachsenenalter